Racketlon Schweizer Meisterschaften 2013

Am Wochenende vom 31.8./1.9.2013 fanden im Blue Point in Uster die 4. Meisterschaften statt. Nicole Eisler konnte ihr Double (Einzel & Mixed Doppel Titel) vom letzten Jahr wieder verteidigen und bei den Männern konnte sich Nico Hobi nach 2011 dem Titel wieder zurĂĽckerobern. Vorjahressieger AndrĂ© Bandi scheiterte an Hobi im Halbfinale. 

In den folgenden Konkurrenzen wurden die diesjährigen Schweizer Meister ermittelt:

  • Einzel (Damen & Herren): Nicole Eisler & Nico Hobi
  • Jungsenioren Ăś40 (Jahrgang 1973 und älter): Tuncay Koç
  • Junioren U18 (Jg 1995 und jĂĽnger): Riccardo Krinner
  • Doppel Herren & Mixed: Thomas Wegmann/Suat Ulusoy & Nicole Eisler/CĂ©dric Junillon

Mit um die 90 Teilnehmenden war das ein voller Rekord! 

 

Impressionen

Ein paar Bilder vom Wochenende befinden sich hier!
 

Resultate

pdfResultate CH-Meisterschaften 2013

 

Flyer

CHM de

 



Share this page
 

Aktuelle Rankings (1. April 2018)

Herren Einzel
1. Patrick Lorenz
2. Benjamin Hampl
3. Christian Schäfer
4. Michael Strässle (↑)
5. Olaf Huber (↑)
6. André Bandi (↑)
7. Nico Hobi
8. Cédric Junillon (↓)
9. Magnus Ekstrand
10. Thomas Wegmann

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann
3. Esther DĂĽbendorfer

Junioren U18
1. Yannic Andrey
2. Léon Mamié
3. Leonard Ladner

Die gesamten Rankings findet ihr hier.