2 highlights to come

Ab Donnerstag 20.11. sind die Schweizer NationalspielerInnen in Wroclaw (Polen) an der Doppel- und Team WM im Einsatz! Zum ersten Mal wird die Schweiz mit einem Junioren, einem Senioren und einem Elite Team vor Ort sein! 

Das Eliteteam (mit Nicole Eisler, Lukas Spring, Christian Schäfer, Benjamin Hampl, André Bandi und Raphael Paglia) wird in der ersten Runde gegen Ungarn treffen.

Das Seniorenteam (Susan Rutschmann, Graham King, Peter Lindstrom, Beat Ladner und Marc Rauber) eröffnen das Turnier gegen Tschechien.

Das Juniorenteam spielt im Round Robin Modus.

Vereinzelte Spielerinnen und Spieler werden auch im Doppel und Mixed Bewerb im Einsatz sein. 

HOPP SCHWIIZ!!!

 

FĂĽr alle Daheimgebliebenen wird dann sicherlich das Mastersturnier in Langnau am Albis (unter anderem in der neuen Badmintonhalle!) am 13./14. Dezember das Highlight zum Saisonabschluss werden. Die Startplätze im Einzel sind schon fast vollständig ausgebucht. Wo es aber noch Kapazität hat, sind die Doppelkonkurrenzen, die gleichzeit die Schweizer Doppel Meisterschaften sind! Meldet euch doch mit oder ohne Partner an! Es hat ĂĽbrigens schon 14 Frauen bei den Einzelkaregorien, die sicherlich auch noch Mixed (ebenfalls am Samstag) spielen wĂĽrden! ;-)  Damen und Herren Doppel wird am Sonntag gespielt. Hier geht's zur Anmeldung und mehr Infos.

 

 

 



Share this page
 

Swiss Racketlon Partner

Alle Turnierorte auf einen Blick

Turnierorte

Swiss Racketlon Night Tour 2020

SRNT 2020 Flyer D front

Aktuelle Rankings (1. Februar 2020)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Patrick Casanova-Lorenz
3. Christian Schäfer
4. Nicolas Lenggenhager
5. Michael Strässle
6. Oliver BĂĽhler
7. Nico Hobi
8. Raphael Paglia
9. André Bandi
10. Yannic Andrey

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Valeria Pelosini
3. Adeline Kilchenmann

Die gesamten Rankings findet ihr hier.

Veranstaltungskalender 2020

Veranstaltungskalender 2020.1  Veranstaltungskalender 2020.2
Jan-Jun                 Jul-Dez

Weitere Events

          Training & Turniere
 .2020     Anmeldung beim Organisator